Veranstaltungen

im 1. Halbjahr 2018


The Bloody Chickenheads

Rock

Freitag, 23.02.2018 um 20:00 Uhr


Wer auf all time favorites aus vier Jahrzehnten der Rockgeschichte steht und das Reutlinger Quartett "The Bloody Chickenheads" live erlebt, kann nicht anders, als sich von der Band mitreißen zu lassen.

Ursprünglich als Trio gegründet, sind die Chickenheads heute Walter Wilhelm (vox + bass), Andreas "Wolli" Wohlfarth (drums), Hans Hammann (git) und Heinz Götz (git + vox). Jeder einzelne der vier zeichnet sich durch langjährige Band- und Bühnenerfahrung aus. Vollkommen zu recht hat die Band sich daher mit ihren regelmäßig bis tief in die Nacht reichenden Gigs und Dank ihrer professionellen, für mehrere Hundert Zuhörer ausgelegten PA- und Lichtanlage den Ruf einer exzellenten und sympathischen Rockband erspielt. Egal ob die Band bei Live- und Kneipennächten, Honky Tonk-Festivals oder bei privaten Veranstaltungen im kleineren Rahmen spielt, oder ob sie etwa bei Stadtfesten oder Motorradfestivals auf großen Bühnen rockt. Nachdem die Band in ihrem über 4stündigen Programm die größten Rockhits von AC/DC, Deep Purple, Led Zeppelin, Metallica oder Pink Floyd genauso mit vollem Einsatz auf die Bühne bringt wie moderne Perlen von Lenny Kravitz, Prince, Heroes Del Silencio, Red Hot Chili Peppers etc., garantiert jeder einzelne Auftritt der Chickenheads eine für die Band wie für ihr Publikum mitreißende Rocknacht.

Eintritt:
VVK:  10 Euro
Abendkasse: 12 Euro

>> http://thebloodychickenheads.de/


Heiner Kondschak,

Chrysi Taoussanis,

Christian Dähn


"Still Crazy After All These Years"

Paul Simon Liederabend

Samstag, 03.03.2018 um 20:00 Uhr



Der Abend öffnet ein Fenster zum Leben von Paul Simon und seiner Generation für all diejenigen, die immer schon wissen wollten, was es mit der viel besungenen "Mrs. Robinson" auf sich hat, warum Jimmy Carter Paul Simon bei seinem Amtsantritt hören wollte, und vor allem, warum wir alle
"Still Crazy After All These Years"
nach seiner Musik sind.
Paul Simon ist es geglückt, sich über 50 Jahre lang als Musiker immer wieder neu zu erfinden.

Seine Musik wird durch Kondschak, Dähn und Taoussanis ganz neu instrumentiert und arrangiert, und sie erhält jetzt durch eine weibliche Stimme eine neue Interpretation.

Eintritt:
VVK:  12 Euro
Abendkasse: 14 Euro

>>http://www.kondschak.de/


The Shoo-Shoos

"Trouble in Moose Lake"

Samstag, 17.03.2018 um 20:00 Uhr

Eine hochmusikalische Show mit eigens arrangierten Songs, einfallsreichen Choreographien und einer schrägen Story...
Nach langer Reise glücklich angekommen, genießen die sechs Freunde endlich die Ruhe und Idylle auf dem Lande und bemühen sich redlich, mit dem einfachen Leben, den neuen Nachbarn und dem volkstümlichen Dresscode zurechtzukommen.
Doch damit können die Shoo-Shoos umgehen.
Denn in ihren Koffern haben sie jede Menge Charme, wundervolle Swingmusik und ländliche Kleidung mitgebracht... sowie ein dunkles Geheimnis...
Wie immer bestechen The Shoo-Shoos mit drei bezaubernden Frauenstimmen und einer groovenden Band durch ihr einmaliges Gespür für Stimmung und Timing.

So wird jeder Abend zu einem heiteren und berauschenden Erlebnis, das noch lange nachklingt.

Eintritt:

VVK: 14 €

Abendkasse:  16 €

>>http://shoo-shoo.de/


Charly Nisi & Bertas Welt

Marionetttenspiel mit Folk & Blues

Freitag, 21.04.2018 um 20:00 Uhr


Die Puppenspielerin Siegrun Zimmermann (Figurentheater berta & co )präsentiert das Marionettenspiel Bertas Welt, in dessen Mittelpunkt die schwäbische Seniorin Berta Bücheler steht. Berta putzt und bruddelt, singt und tanzt, setzt sich mit neuerer Technik auseinander und macht unerwartete Bekanntschaften. Mit einem Augenzwinkern wird gespielt und gezeigt, wie Berta ganz alltägliche Probleme löst. Es fällt einem nicht schwer, Berta schon nach wenigen Minuten ins Herz zu schließen.

Begleitet wird Sigrun Zimmermann von den Musikern Jochen Lanius und Carlheinz Nisi, die gemeinsam die Band Bluescollected bilden. Beide leben südlich von Tübingen am Rande der Schwäbischen Alb und haben sich im Jahre 2009 auf der Suche nach neuen musikalischen Herausforderungen kennengelernt. Es sind die Themen aus dem Leben ihrer schwäbischen Ureinwohner, die in ihrer Muttersprache besungen werden.

Eintritt:
VVK:  12 Euro
Abendkasse: 14 Euro

>>https://www.berta-und-co.de/
>> http://www.bluescollected.de/


Werner Dannemann & Band

Blues und Rock vom Feinsten !

Samstag, 05.05.2018 um 20:00 Uhr

 


Dannemann´s Fans kommen im Lokschuppen in einen ganz speziellen Genuss! Werner Dannemann stellt einen Auszug aus seiner neuen CD “I brauch LUX“ vor – allerdings diesmal mit schwäbischen Texten! Er bleibt sich weiterhin in seiner unnachahmlichen Eigenständigkeit treu – in Formgebung der Songs und der Interpretation der Gitarrenarbeit.
Im zweiten Teil des Konzerts gibt es Blues und Rockklassiker virtuos dargeboten mit der eigen Note und Interpretationen von Dannemann und seiner Band. Klassiker der Gitarrenhelden wie Hendrix, Clapton, ….. werden den Lokschuppen rocken.

Eintritt:
VVK:  14 Euro
Abendkasse: 16 Euro

>>http://www.dannemannguitarist.com/


School´s out Party

for Kids and Teens

Mittwoch, 25.07.2018 ab 15:00 Uhr
Altersangaben siehe Plakat.

Am letzten Schultag vor den Sommerferien findet die Party für „kids und teens“ im Lokschuppen statt. Für Bewirtung, Getränke und alkoholfreie Cocktails ist gesorgt.

 

 

Eintritt: frei